Montag, 20. Oktober 2014

Satzglieder oder Wortarten?

Satzglieder sind nicht mit den Wortarten zu vergleichen.
  • Wortarten beschäftigen sich ausschließlich mit den einzelnen Worten und ihrer Funktion.
  • Satzglieder beschätigen sich mit dem Satzinhalt und ihrer Bedeutung. Sie können aus mehreren Worten bestehen.
Der Baum verliert ein Blatt.

Baum und Blatt sind Nomen. (Wortart)

Der Baum ist das Subjekt, während ein Blatt das Akkusativ-Objekt ist. (Satzglieder)

Keine Kommentare:

Kommentar posten