Freitag, 10. Oktober 2014

Wortarten (3)

Wenn man beschreiben möchte, wie ein Nomen ist, dann benötigt man ein Adjektiv.

Die Musik ist laut. (Artikel, Nomen, Verb, Adjektiv)


Wenn man beschreiben möchte, wie jemand etwas tut, dann benötigt man ein Adverb.

Er singt wunderbar. (Personalpronomen, Verb, Adverb)


Wenn man ein Adjektiv noch näher beschreiben möchte, dann benötigt man ebenfalls ein Adverb.

Die Musik ist schrecklich laut.

Das bedeutet: Ein Adjektiv bezieht sich auf ein Nomen bzw. ein Personalpronomen, während ein Adverb sich auf ein Verb oder ein Adjektiv bezieht.

Das Gemeine ist, dass man in der Bildung im Deutschen keinen Unterschied sieht, nur im Englischen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten